Erich Kogler

Ohne den Erich würden uns viele fundamentale Dinge fehlen: die so wichtige Unterstützung von unten, der Bass mit dem richtigen „groove“. Aber auch die fundamentalen und existenziell notwendigen Lebensweisheiten, die das Leben wieder lebenswert machen („Da war schon viel Schönes dabei!“) Und die nötige Gelassenheit, die ein Musiker im Leben so braucht („Ein Kaffee geht sich schon noch aus“).
Unser Lieblingsbassist begeistert nicht nur uns, sondern auch seine Schüler an der Musikschule Tegernseer Tal mit so manchen Späßen und vielen Ideen. Dabei ist es ihm egal, ob er gerade rockt, swingt, jazzt oder volksmusikalische Wechselbässe beisteuert- Hauptsache, es klingt!