instrumentalunterricht

abseits bekannter Wege: Grundsätzlich alle Streicher (Violine, Viola, Cello, Baß) mit Interesse an der Improvisation und der „groovenden“ Streichmusik (Jazz, Gypsy Swing, Rock&Pop, Folk, Bossa Nova....). Alle Einsteiger, Amateure, Profis, Musiklehrer, Klassiker, Volks- und Folkmusiker, Berufstätige, Schüler Rentner...  sind herzlich willkommen!


Interesse??   kostenlose Probestunde vereinbaren! - hier

aktuelle workshops:

der Dozent:

Thomas Buffy studierte Schulmusik (1.+2. Staatsexamen) und Zusatzfach Jazzvioline. Neben seiner Unterrichtstätigkeit als Musiklehrer an einem Gymnasium und als Lehrbeauftragter an der Musikhochschule Würzburg unterrichtet er privat Jazzvioline und gibt Workshops in der Lehrerfortbildung und auf Fachkongressen. Veröffentlichung mehrerer Kindermusicals, Bigbandarrangements und musikpädagogischer Fachartikel. Rege Konzerttätigkeit im Bereich Jazz, Klassik, Folk mit diversen eigenen Ensembles: Inswingtief (Gypsy-Jazz, worldmusic), Dixie Heartbreakers (Oldtime-Jazz), Duo Hand & Fuß (Jazz für Violine und Kirchenorgel) und Sämann Combo (Fusion).

„Jazz für Streicher“

Zeit:  Donnerstag 26.04.2018 09:30 bis 16:00 Uhr

Kursort: Jakob-Fugger-Gymnasium 86152 Augsburg, Kriemhildenstraße 5


Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft Jazz an Schulen in Bayern Abteilung:
E-Mail: goldhahn@jazz-an- schulen.de,
Telefon: 0981-5073  www.jazz-an- schulen.de

Anmeldung:  Anmeldung nur über FIBS möglich: Kursnummer: E795-0/18/2: Jazz für Streicher

Bei der Anmeldung bitte unbedingt das gespielte eigene Streichinstrument nennen!

Kursbeschreibung:

Fortbildung in Kooperation mit der LAG Schulorchester!
Thomas Buffy, Schulmusiker am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg und Lehrbeauftragter an der HfM Würzburg, erarbeitet mit den Fortbildungsteilnehmern spieltechnische und musikalische Grundlagen im Swing, Gypsy Jazz sowie Pop für Streichinstrumente. Am konkreten Beispiel von drei Songs werden Konzepte für Begleitung, typische Klanggebung und Improvisation gezeigt. Der Dozent gibt sowohl Hinweise und Tipps für das eigene Spiel als auch für die Arbeit mit Schülern und Schülergruppen.

"Wie bringt man einen Gitarristen zum Verstummen? - Man legt ihm Noten hin! Und einen Streicher? - Man nimmt ihm die Noten weg!"

Bemerkung:

Deutlicher können die unterschiedlichen Herangehensweisen im traditionellen Instrumentalunterricht nicht sein! Improvisation und freies Spiel außerhalb klassischer Literatur findet im Streicher- Instrumentalunterricht kaum Eingang. Dieser Einstiegsworkshop will anhand des Gypsy Jazz und anderer "groovender"Streichermusik (Swing, Bossa, Pop) Zugangswege eröffnen.

Material zum Thema „Jazz/Rock/Pop für Streicher

Bei Zubehör für Gypsy Jazz,DVDs, Noten, Verstärkern, Tonabnehmern, Technik usw:

Support your local music dealer!! Falls es der nicht hat, empfehle ich Deutschlands einzigen, auf Gypsy Jazz spezialisierten Musikladen: Norman Ort von www.gypsyguitar.de